Phoenix-Community
Post has published by Xoparad

Vorwort

  1. Beim Erstellen eines Charakters auf unseren Servern werden alle Regeln, sowie alle Nutzungsbedingungen der Phoenix-Community.eu akzeptiert.
  2. Jeder Spieler und jeder Stamm hat sich so zu verhalten, das wir einen fairen und geregelten Serverablauf haben. Diese Regel kann alle anderen Regeln außer Kraft setzen.
  3. Wir erlauben keinerlei Homophobie, Rassismus, Sexismus, usw.
  4. Behandelt andere, so wie ihr gern behandelt werden möchtet
  5. Sämtliche Regelverstöße können durch die Admins kommentarlos geahndet werden.
  6. Eigenmächtiges Handeln wird ebenfalls bestraft. Die Durchsetzung der Regeln und Strafen liegt einzig bei den Admins/Owner.
  7. Zu Vorwürfen müssen immer Video- und/oder Bildbeweise vorgelegt werden. Verluste werden nur erstattet wenn der Grund für den Verlust Serverseitig liegt.
  8. Die Admins behalten sich das Recht vor Regeln zu ändern, zu ergänzen oder neue Regeln zu erstellen.
  9. Bei Zweifeln kann jederzeit ein weiterer Admin/Supporter hinzugezogen werden.
  10. Ein Supporter ist weisungsbefugt, aber nicht entscheidungsberechtigt. Er fungiert als Vermittler zwischen Spielern und Admins.

Allgemeine Regeln (Alle Server)

 

  1. Keine unangemessenen Namen und Äußerungen in öffentlichen Chats (keine Beleidigungen, Sexuelle Anspielungen, Rassismus und Mobbing). Avatare dürfen keine pornographischen, rassistischen oder beleidigenden Inhalte beinhalten.
  2. In den voraus genannten Chats sind Spammen und ständiges Schreiben in Capslock, sowie Werbung aller Art verboten. Ggf. kann sich an einen zuständigen Admin gewandt werden, um über eine Möglichkeit zur Werbung zu verhandeln.
  3. Akzeptierte Sprachen Ingame / Teamspeak / Discord – Deutsch und Englisch.
  4. Es dürfen keine Bots mit dem Discord Server verbunden werden.
  5. Es sind alle Benutzer angehalten, die Discord-Server Regeln zu beachten. Sollte ein Regelverstoß von einem Benutzer erkannt werden, ist dieser umgehend einem Admin zu melden.
  6. Bugs, Glitches und Exploids sind unverzüglich den Admins zu melden. Das Ausnutzen dieser ist verboten.
  7. Cheats und Hacks sind strengstens verboten; es werden nur Screenshoot oder Videobeweise zur Feststellung akzeptiert.
  8. Urlaub bzw. längeres Fernbleiben vom Server muss gemeldet werden, da Strukturen, Tiere, Stämme und Spieler, die länger als 30 Tage fehlen, komplett gelöscht werden.
  9. Die Stammeshäuptlinge sind für ihren Stamm und deren Mitglieder verantwortlich.
  10. Offline Charaktere dürfen nicht verschleppt oder eingesperrt werden.

Tiere/Zucht

  1. Das Dinolimit liegt bei max 300 Tieren, Dinos in Soulkapseln oder Kryopods zählen nicht dazu.
  2. Mutierte Tiere dürfen nur kastriert verkauft oder verschenkt werden, dies dient dem Schutz eurer Zuchten, da ein Nachverfolgen von Zuchten sich schwer bis unmöglich gestaltet und möglicherweise in dem Löschen von ganzen Zuchten enden kann.
  3. Ein Werteaustausch zwischen 2 Tribes, wo ein unkastriertes mutiertes Tier gegen ein anderes unkastriertes mutiertes Tier getauscht wird, bleibt weiterhin möglich.
  4. Auch der Verkauf von Wildtames bleibt euch unkastriert möglich.
  5. Das Stacken von Dinos ist verboten. Die Torsos dürfen sich noch berühren, aber sie müssen als einzelne Tiere erkennbar sein. Kein Babybrei von Dinos mehr!
    Bei Zuwiderhandlung werden die Tiere eingesammelt und vernichtet. Zuchttiere die gegen die Stackingregel aufgebaut wurden werden eingesoult, bei einem zweiten Verstoß des selben Tribes werden auch diese vernichtet.
  6. Fleischfresser dürfen nicht auf Aggro gestellt werden ohne Dinoleine.
  7. Tiere die verloren/reportet wurden, werden von den Admins eingesammelt und nach Ablauf von einer Woche gelöscht!

Bauen

  1. Jeder Stamm darf im gesamten Cluster eine Hauptbasis und eine Wasserbasis haben! Auf anderen Maps darf eine Farmbase gebaut werden. Diese darf 3×3 Fundamente groß und 3 hoch sein. Dazu zählen auch Skiff´s.
  2. Das Versperren von Zugängen zu Lootkisten, Artefakten, Explorernotes oder Dungeons ist strengstens verboten.
  3. Das Bebauen und Versperren öffentlicher Teleports und Obelisken ist strengstens verboten.
  4. Das Bauen in Spawngebieten muss freien Zugang zum Spawngebiet ermöglichen.
  5. Das Bebauen und Versperren reicher/großer Ressourcen-Vorkommen ist verboten.
  6. Bauen innerhalb der Sichtweite anderer Basen ist verboten. Bei Problemen ist das Team zu involvieren.
  7. Temporär genutzte Strukturen (z.B. Betten, Lagerfeuer, Zähmkäfige) sind nach ihrem Verwendungszweck zu entfernen, sonst werden sie kommentarlos gelöscht.
  8. Das Aufstellen von Teleportern ist nur in der eigenen Base gestattet. Teleporter außerhalb einer Base werden von uns gelöscht.
  9. Da NewElpida, Fjördur und Gen2 „Unfertige“ Maps sind, ist das betreten/bespielen auf eigene Gefahr, Verluste durch Bugs oder ähnliches werden nicht ersetzt! Nur wenn der gesamte Server einen Crash hat wird erstattet.
  10. Pro Stamm ist ein 1 Vivarium erlaubt! Gacha Gavager sind verboten und werden deaktiviert.
  11. Das Stacken von Beeten ist verboten, dies belastet die Rechenleistung des Servers in einem zu großen Ausmaß.
  12. Sollte ein Stamm entgegen dieser Regeln bauen, werden wir versuchen uns mit dem entsprechendem Stamm in Verbindung zu setzen. Kommt keine Reaktion im angegebenen Zeitraum, behalten wir uns, vor Strukturen zu entfernen.